Skip to main content

Fotos - Bilder

Petting und Schönramer Moor

Petting liegt inmitten Jahrtausende alter Kulturlandschaft am Südufer des Waginger Sees, einem der wärmsten Naturseen Bayerns. Mit dem Weitsee gibt es einen zweiten, besonders im Winter für den Eissport sehr beliebten See im Gemeindegebiet. Das Schloss Seehaus gab dem See den im Volksmund geführten Namen "Seehauser See". In der Gemeinde finden sich weitere intakte, abwechslungsreiche Naturlandschaften.

Geschichtlich und wirtschaftlich gesehen stellt der  Schönramer Filz (Schönramer Moor), eine ökologisch sehr interessante Hochmoor- und Heidelandschaft, für das Pettinger Gemeindegebiet ein äußerst interessantes Gebiet dar, das es zu allen Jahreszeiten zu erkunden lohnt.

Weithin bekannt bei den Bierliebhabern ist das süffige Schönramer Bier, gebraut in der Privatbrauerei Schönram.

Für Fragen