Zum Hauptinhalt springen

Licht gibt Hoffnung!
Aus dieser Hoffnung erwächst Zuversicht!
Und diese Zuversicht braucht Zusammenhalt,
damit über all dem der Stern steht,
aus dem das Licht der Hoffnung strahlt.

Die Besten Wünsche für Euch alle da draußen in der Welt!
Rosi und Hans

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Interessantes in Kurzform aus dem Berchtesgadener Land mit Rupertiwinkel - dem Südosten Bayerns - und darüber hinaus
  mehr lesen  - bitte hier klicken  


 

Bäuerliches Leben in Miniatur
Die Ganzjahreskrippe in Piding

„Bäuerliches Leben in Miniatur“ – die Ganzjahreskrippe in Piding! Nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über z.B. als „Schlechtwetterprogramm“ äußerst interessant. In Miniatur dargestellt das bäuerliche Leben in Arbeit und Freizeit, in gelebten Glauben und Kultur. Sich ständig ändernde Bilder einer Schulklasse, einer Bauernhochzeit oder das Gebet am Wegkreuz … und dazu die bäuerliche Struktur einer Ansiedlung am Berghang: Die Bäuerin beim Brotbacken, der Bauer beim Holzmachen, die Austragsbäuerin geht zum Rosenkranz, der Postbote bringt die Post …  und der Schmid beschlägt ein Pferd. Die Schmiede erzählt beim näheren Hinschauen eine kleine Geschichte, so wie sie unter vielen anderen Wally Nitzinger – die alles in liebevoller Kleinarbeit selber erstellt hatte – so gerne erzählte: Der Bauer kommt mit seinem Pferd zur Schmiede. Während des Beschlagens verliert das Pferd einen Rossapfel. Da das Pferd Hafer frisst, kommen hier einige Körner wieder ans Tageslicht und das nutzen die Hühner zu einer kleinen Mahlzeit.
Vom ursprünglichen Aufstellungsort im Bauernhof der Wally Nitzinger in Wannersdorf findet die Krippenlandschaft 2012 eine neue Heimat in Piding – liebevoll betreut von Peter Freimanner mit seinem Krippenbauer-Team.

--------------------------------------------------------------------------------

Making-of - wie entsteht ein Bild  


  Zu meinen Lieblingsbildern - hier klicken  

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

zur Seite

133. Gautrachtenfest des Gauverbandes I 

(Bayerischer Trachtenverband)
Teisendorf Freitag, 14. - Sonntag, 23. Juli 2023

 

 

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

  zum RoHaBlog - der Blogseite der RoHa-Fotothek  
ein neuer BLOG-Beitrag ist online

Der einmalig-schön-interessante „Schatz“ in Laufen
Stiftsschatz und Stiftsarchiv in den Räumen an der Stiftskirche

Vor langer Zeit – ich weiß nicht vor wie viel Jahren (auf alle Fälle viele) führte der damalige Mesner Hans Surrer uns durch den Stiftsschatz in Laufen. Direkt an die Stiftskirche angegliedert die Räume, in die er mit vielen engagierten Pfarreimitgliedern „Schätze“ aus der Kirche und der Sakristei ordnete und teilweise für die Öffentlichkeit bei Führungen zugänglich machte.

Auf die Idee kam er und der damalige Stiftsdekan Konrad Kronast ...
weiterlesen unter https://www.rohablog.de/blog/stiftsschatz-laufen

Neu eingestellte Fotos - für kurze Zeit hier zu finden
es lohnt sich, immer wieder vorbeizuschauen

mehr Bilder zu den Themen in den Ordnern der Bildergalerien
oder in der Profi-Suche